Free Lines Arrow

Samstag, 18. Oktober 2014

Broke my heart to leave this city...

Hallo ihr Lieben, ich melde mich auch mal wieder zurück. In letzter Zeit ist nämlich viel passiert und mein Leben war sogar für einen Monat ganz spannend!
Los geht's:

Untitled Am 6. September hatte ich Geburtstag. Ich fühle mich nicht wie 19 und wenn ich daran denke, dass ich nächstes Jahr kein Teenie mehr bin, sondern ein Twen, wird mir himmelangst. Dennoch war es ein schöner Tag mit meiner Familie. Untitled So, eigentlich habe ich gedacht, dass Istanbul mein diesjähriges Highlight war, aber nein. Am 1. Oktober war ich in Berlin zum Konzert von meiner Lieblingsband Alt-J. Da es ein exklusives Konzert im Lido war, konnte man die Karten nur gewinnen. Es war so ein schöner Abend, vielleicht sogar der schönste Abend in den letzten Jahren. Ich erinnere mich gern daran zurück, es war wunderbar, perfekt. War vielleicht jemand von euch auch dort? Untitled Untitled Untitled Die letzten 2 Wochen war ich dann in Wien. Denn im 10. Bezirk hat der Wiener Hauptbahnhof mit seinen zahlreichen Geschäften die Pforten geöffnet und ich war mit einer lieben Kollegin bei der Neueröffnung dabei. 
Momentan arbeite ich ja in dem Geschäft "Colloseum" und wir haben am Hbf den gesamten Laden aufgebaut, 200 Kisten Ware ausgepackt, eingeräumt, geputzt und die 2. Woche dort gearbeitet.
Gestern bin ich dann wieder gekommen und obwohl es 2 super tolle und erlebnisreiche Wochen mit ganz vielen lieben Leuten waren, bin ich froh wieder zu Hause zu sein. Leider hatte ich kaum Zeit Wien zu erkunden, geschweige denn Fotos zu machen, deshalb war ich nur auf der Favoritenstraße gleich um die Ecke :)


(Die Gewinnerinnen des Gewinnspiels wurden bereits benachrichtigt.)

Kommentare:

Madlin hat gesagt…

Alles Liebe an dich nachträglich, Maria :)
Deine Bilder sind wie immer wunderbar, vor allem deine leckeren Geburtstagstörtchen sehen zum anbeißen aus. :)

Fuchsmädchen hat gesagt…

Oh, Alt-J würde ich auch seeeehr gerne mal live sehen! Du Glückspilz!